Zum Hauptinhalt springen logo Gesundheitsnetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Der öffentliche Gesundheitsdienst

Der öffentliche Gesundheitsdienst fördert und schützt die Gesundheit der Bevölkerung. Zur Erreichung dieses Ziels hat der öffentliche Gesundheitsdienst insbesondere die Aufgaben

  • gesundheitliche Gefahren von der Bevölkerung abzuwehren,
  • übertragbare Krankheiten bei Menschen zu verhüten und zu bekämpfen,
  • Maßnahmen zur Prävention und Gesundheitsförderung zu veranlassen und zu koordinieren,
  • den Ursachen von Gesundheitsgefährdungen und Gesundheitsschäden nachzugehen,
  • die Einwirkungen aus der Umwelt auf die menschliche Gesundheit zu beobachten und zu bewerten,
  • darüber zu wachen, dass die Anforderungen der Hygiene eingehalten werden,
  • Infektionskrankheiten epidemiologisch zu erfassen und zu bewerten sowie Gesundheitsberichte zu erstellen,
  • die Medizinalaufsicht über Einrichtungen und Berufe des Gesundheitswesens auszuüben, soweit keine andere Zuständigkeit gegeben ist,
  • bei der Ausbildung der Fachberufe des Gesundheitswesens mitzuwirken und insbesondere die staatlichen Anerkennungen durchzuführen,
  • amtsärztliche, ärztliche und zahnärztliche Untersuchungen durchzuführen sowie Zeugnisse und Gutachten zu erstellen.

Ansprechpartner erfahren Sie über die Zentrale des Fachbereichs Gesundheit, Verbraucherschutz und Veterinärwesen:

Tel.: 05651 9592-0


Das Veterinäramt und das Gesundheitsamt wurden im Werra-Meißner-Kreis zu dem Fachbereich Gesundheit, Verbraucherschutz und Veterinärwesen zusammengeschlossen. Detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Werra-Meißner-Kreises.

www.werra-meissner-kreis.de


Links

Hessisches Sozialministerium mit der Abteilung Gesundheit

Regierungspräsidium Darmstadt als zuständige Behörde für die Aufgaben des öffentlichen Gesundheitsdienstes