Zum Hauptinhalt springen logo Gesundheitsnetz - Link zur Startseite
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
Kontrast Gelb-Schwarz
A
A
A
A

Geistige Behinderung

Eine geistig wesentliche Behinderung liegt bei einer erheblichen Beeinträchtigung der Fähigkeit zur Eingliederung in die Gesellschaft infolge einer Schwäche der geistigen Kräfte vor. Sie kann in Schädigungen vor der Geburt (z. B. Mongolismus), während der Geburt (z. B. Sauerstoffmangel) oder nach der Geburt (z. B. Hirnhautentzündung, Tumore) bestehen.

Die nachfolgenden Institutionen können Ihnen Auskunft geben über Beratungs- und Betreuungsangebote.


Werraland Werkstätten e. V.

Die Werraland-Werkstätten bieten für geistig behinderte Menschen im Werra-Meißner-Kreis für alle Lebens- und Arbeitsbereiche Unterstützungs- und Förderangebote an. Junge Menschen werden in einem Kinder- und Jugendheim betreut.

Werraland Werkstätten e. V.
Hessenring 1
37269 Eschwege
Tel.: 05651 926 -0
www.werraland-wfb.de


Paul-Moor-Schule

Die Paul-Moor-Schule, Sonderschule für praktisch bildbare Kinder und Jugendliche, begreift sich als eine Lebens-, Lern- und Arbeitsgemeinschaft, in der wiederum für das Leben in Familie oder Wohngemeinschaft, Gemeinde und Gesellschaft gelernt wird.

Paul-Moor-Schule
Langenhainer Straße 19
37287 Wehretal
Tel.: 05651 992850
www.paul-moor-schule-wehretal.de


Klinikum Werra-Meißner GmbH

Die Klinikum Werra-Meißner GmbH bietet neben den Werraland Werkstätten e. V. auch Betreutes Wohnen für geistig behinderte Menschen an. 

Klinikum Werra-Meißner GmbH
Elsa-Brändström-Straße 1
37269 Eschwege
Tel.: 05651 82-0
www.klinikum-werra-meissner.de